Justiziar (w/m/d)

Kennziffer: 231 Brake Festanstellung

Der OOWV ist bundesweit einer der großen Wasserver- und Abwasserentsorger. Mit Weitsicht und innovativen Ideen meistern wir die damit verbundenen Herausforderungen. Kompetent und engagiert leisten wir einen wertvollen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Region.

Gehen Sie mit uns in die Zukunft.

Ihre Hauptaufgaben

Als Justiziar (w/m/d) beraten Sie unsere Fach- und Führungskräfte (w/m/d) bei allen rechtlichen Fragestellungen. Sie sind für die Führung und juristische Begleitung von Rechtsverfahren zuständig. Zudem übernehmen Sie die juristische Ausarbeitung organisationsrechtlicher Konzepte.

  • Sie analysieren rechtliche, gesetzliche und vertragliche Risiken und unterstützen bei der Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten
  • Sie bearbeiten juristische Anfragen aus den Fachabteilungen, bereiten Vertragsentwürfe vor und begleiten Vertragsverhandlungen
  • Sie fungieren als Ansprechpartner (w/m/d) für externe Anfragen, koordinieren die externe rechtliche Beratung und arbeiten Stellungnahmen und Entscheidungsvorlagen aus
  • Sie erarbeiten Satzungsänderungen, Beschlussvorlagen und Verfahrens- und Dienstanweisungen

Ihr Profil

  • Sie sind Volljurist (w/m/d)
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung als Rechtsanwalt (w/m/d), Unternehmens- oder Verwaltungsjurist (w/m/d)
  • Idealerweise verfügen Sie über Branchenkenntnisse in der Ver- und Entsorgungswirtschaft
  • Rechtliche Fachkenntnisse in den Bereichen allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht, Vergaberecht oder im öffentlichen Recht sind von Vorteil
  • Sie gehen Ihre Aufgaben strukturiert, lösungs- und kundenorientiert an und zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit aus
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an Entscheidungsfreude und Flexibilität zeichnen Sie aus
  • Ein sicheres Auftreten und Diskretion runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Mobiles Arbeiten an mehreren Tagen (z.B. von zu Hause) inkl. technischer Ausstattung
  • Beschäftigung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) mit Vergütung gemäß Entgeltgruppe 12 (inkl. 13. Monatsgehalt)
  • Betriebliche Altersvorsorge durch VBL
  • 30 Tage Urlaub gemäß TV-V
  • Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberanteil
  • Einarbeitung durch einen Jobpaten
  • Moderne Besprechungsräume
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: z. B. EGYM Wellpass, Hansefit oder ProFit, externe Mitarbeiterberatung und Fahrradleasing
Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungszeitraum: 02.04.2024 – 30.04.2024
Ansprechpartner/in
Benefits
  • Attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Jahressonderzahlung
Mehr Einblicke in den Arbeitsalltag: