Sachbearbeiter (w/m/d) Kundenservice

Kennziffer: 211 Brake Befristung

Der OOWV ist bundesweit einer der großen Wasserver- und Abwasserentsorger. Mit Weitsicht und innovativen Ideen meistern wir die damit verbundenen Herausforderungen. Kompetent und engagiert leisten wir einen wertvollen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Region.

Gehen Sie mit uns in die Zukunft.

Ihre Hauptaufgaben

Die Stelle ist auf eine Dauer von zwei Jahren befristet.

In unserem Sachgebiet Kundenservice betreuen und beraten Sie unsere Kunden und bearbeiten deren Anliegen. Hierbei fallen unter anderem folgende Aufgaben in Ihren Tätigkeitsbereich:

  • Sie sind überwiegend zuständig für die telefonische Kundenkorrespondenz. Zusätzlich kümmern Sie sich um schriftliche Anfragen per Mail und Post
  • Sie ändern abrechnungsrelevante Vertragsdaten und bearbeiten z.B. SEPA-Mandate, Abnehmerwechsel und Postrückläufer
  • Sie erläutern Vertragsbedingungen, Rechnungslegungen und Abschlagskalkulationen
  • Sie bearbeiten Widersprüche und Beschwerden nach vorgegebenem Rahmen

Ihr Profil

  • Sie können eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich nachweisen
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung im Bereich der Kundenbetreuung und Kundenberatung sammeln
  • Sie haben telefonische und schriftliche Anfragen serviceorientiert bearbeitet und können auch mit schwierigen Kunden souverän umgehen
  • Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse in SAP IS-U sowie in den bei uns geltenden Versorgungs- und Entsorgungsbedingungen
  • Die gängigen MS-Office-Produkte können Sie in Ihrer täglichen Arbeit sicher einsetzen
  • Sie zeichnen sich durch Ihre ausgeprägte Kundenorientierung verbunden mit Kommunikationsfähigkeiten und Flexibilität aus

Wir bieten Ihnen

  • Mobiles Arbeiten an mehreren Tagen (z.B. von zu Hause) inkl. technischer Ausstattung
  • Beschäftigung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) mit Vergütung gemäß Entgeltgruppe 6 (inkl. 13. Monatsgehalt)
  • Betriebliche Altersvorsorge durch VBL
  • 30 Tage Urlaub gemäß TV-V
  • Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberanteil
  • Einarbeitung durch einen Jobpaten
  • Moderne Besprechungsräume
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. EGYM Wellpass, hansefit oder ProFit nutzbar), u.a. externe Mitarbeiterberatung
Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungszeitraum: 06.02.2024 – 05.03.2024
Ansprechpartner/in
Benefits
  • Attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Jahressonderzahlung
Mehr Einblicke in den Arbeitsalltag: