Laborant (w/m/d)

Kennziffer: 270 Oldenburg Befristung

Der OOWV ist bundesweit einer der großen Wasserver- und Abwasserentsorger. Mit Weitsicht und innovativen Ideen meistern wir die damit verbundenen Herausforderungen. Kompetent und engagiert leisten wir einen wertvollen Beitrag zur hohen Lebensqualität in unserer Region.

Gehen Sie mit uns in die Zukunft.

Ihre Hauptaufgaben

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2026 mit einem Stundenumfang von 26 Stunden/Woche zu besetzen.

An unseren Laborstandorten in Oldenburg und Nethen führen Sie Wasseruntersuchungen durch. Sie bereiten Proben für moderne Analyseverfahren auf, führen eigenständig Analysen durch und sorgen für höchste Qualität der Untersuchungsergebnisse. Im Einzelfall beproben Sie Kläranlagen, Wasserwerke Förderbrunnen, Grundwassermessstellen sowie Fließgewässer und Abwasser in unserem Verbandsgebiet.

  • Sie führen chemische und physikalische Wasseruntersuchungen durch, z. B. Fotometrie, Ionenchromatographie, Titrationen
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Kalibrierung der Laborgeräte
  • Sie dokumentieren die Untersuchungsergebnisse im Labordatensystem
  • Sie stellen die Einhaltung der Untersuchungsvorschriften sicher und beachten die Qualitätsanforderungen der Akkreditierung
  • Sie beproben Kläranlagen, Wasserwerke, Förderbrunnen, Grundwassermessstellen und Fließgewässer im Verbandsgebiet
  • Sie sind Ansprechpartner (w/m/d) für Mitarbeitende der Kläranlagen und Wasserwerke bei Fragestellungen zu Labormessgeräten
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung neuer Analyseverfahren

Ihr Profil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemie- oder Biologielaborant (w/m/d). Alternativ als Fachkraft (w/m/d) für Wasserversorgungstechnik, Fachkraft (w/m/d) für Abwassertechnik oder als Umwelttechniker (w/m/d)
  • Sie haben Kenntnisse in der chemischen und physikalischen Wasseranalytik sowie in der analytischen Qualitätssicherung
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Probenahme von Wasser und kennen die gängigen Messgeräte und Verfahren
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B und sind bereit die Tätigkeit im gesamten Verbandsgebiet auszuüben
  • Gute MS-Office -Kenntnisse, eine IT Affinität sowie eine kundenorientierte Denkweise runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Beschäftigung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) mit Vergütung gemäß Entgeltgruppe 6 (inkl. 13. Monatsgehalt)
  • Betriebliche Altersvorsorge durch VBL
  • 30 Tage Urlaub gemäß TV-V
  • Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberanteil
  • Einarbeitung durch einen Jobpaten
  • Moderne Besprechungsräume
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. EGYM Wellpass, Hansefit oder ProFit nutzbar), u.a. externe Mitarbeiterberatung
Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungszeitraum: 30.05.2024 – 27.06.2024
Ansprechpartner/in
Benefits
  • Attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Jahressonderzahlung
Mehr Einblicke in den Arbeitsalltag: